Birthday Buffet

// //
Hier seht ihr ein paar Ausschnitte von dem Buffettisch, den wir zu dritt vorbereitet hatten. Die ganzen Kleinigkeiten kamen bei den Gästen sehr gut an. Man sieht hier nicht alles, also zähle ich euch mal auf was es alles gab: 

Süßes → Muffins, Donuts mit Schokosoße und Zuckerguss und Cake Pops

Herzhaftes → Spieße (Mozarella&Tomate, Käse&Weintraube, Melone&Schinken), Kräuterfaltenbrot, selbstgebackenes Brot für die Dips (Zaziki, Griechischer Olivendip usw.), Partyähre, verschiedene Mini-Quiches, Würstchen im Blätterteig und Kürbissuppe

Der schönste Moment des Abends war definitiv um genau 0 Uhr, als alle für mich gesungen haben, und zwei Reihen mit Wunderkerzen um mich herum gebildet haben. Da war ich wirklich sehr gerührt. Es ging dann so weiter, dass ich die köstliche Geburtstagstorte anschneiden durfte und an alle verteilt habe und danach dann endlich die Pinata von der Decke hauen durfte. Und als wäre das noch nicht genug, konnte ich danach meine Geschenke auspacken. Obwohl die ganze Feier schon so ein cooles Geschenk war, da hätte ich nicht noch weitere Geschenke erwartet! :)





Kommentare:

Janina Pahl hat gesagt…

Wie passend, schmeiße bald auch ne Party und konnte mir hier tolle Ideen abgucken. ;)

Da ich von deinem Blog sowieso begeistert bin, gibt's wegen zufälligem Anlass einen "Liebster Blog-Award" von mir für dich. Wenn du magst, kannst du gerne mit machen, ansonsten freu dich einfach. :D

Award: http://flulu-unbound.blogspot.de/2014/05/liebster-blog-award.html

Liebe Grüße!

Anonym hat gesagt…

Bitte bitte postet endlich wieder etwas! <3